Clean Logistics schließt Bezugsrechtskapitalerhöhung erfolgreich ab

Hamburg, 24. September 2021: Die Clean Logistics SE (vormals firmierend als SendR SE, ISIN DE000A1YDAZ7) hat ihre am 7. September 2021 bekannt gegebene Kapitalerhöhung mit Bezugsrechtsangebot erfolgreich abgeschlossen. Sämtliche 1.370.793 neuen, auf den Namen lautenden Stückaktien wurden zu einem Bezugspreis von 3,00 Euro je Aktie bei Investoren platziert. Das Grundkapital der Gesellschaft erhöht sich infolgedessen von 12.337.139 Euro auf 13.707.932 Euro, eingeteilt in ebenso viele Stückaktien. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2020 gewinnberechtigt. Die Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister soll in den kommenden Tagen erfolgen. Die Einbeziehung der neuen Aktien in den Handel im Freiverkehr ist voraussichtlich für den 1. Oktober 2021 vorgesehen. Der Mittelzufluss aus der Kapitalerhöhung von brutto 4.112.379 Euro soll für den weiteren Ausbau der Konvertierungskapazitäten sowie der allgemeinen Unternehmensstruktur verwendet werden.

Zurück

Ihre Nachricht an uns: