Weltpremiere unseres Wasserstoff Zero Emission Trucks ansehen.

Wer wachsen will braucht Platz

News

Und daran arbeiten wir konkret: Durch den Kauf eines Grundstückes in direkter Nachbarschaft zu unserer Produktionsstätte in Winsen, haben wir die Möglichkeit eine neue Produktionshalle mit insgesamt knapp 200 Arbeitsplätzen sowie ein neues Bürogebäude mit rund 90 Arbeitsplätzen zu bauen. Hier werden zukünftig an 50 Fertigungsplätzen die LKW und Busse konvertiert.
Die Gebäude werden gemeinsam mit Architekten, Innenarchitekten und Energieberatern entworfen. Damit ist das neue Clean Logistics Areal nicht nur energetisch auf dem neuesten Stand, sondern bieten allen KollegInnen den größtmöglichen Komfort am Arbeitsplatz.
Moderne, offene Büroflächen mit Co-Working-Space-Atmosphäre für das kreative Miteinander wechseln sich dabei ab mit Räumen, in denen es ruhiger und fokussierter zugeht.
Der Komplex ist zudem ganz im Sinne der Kreislaufwirtschaft mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach versehen. Die 1,5 Megawatt Stunden Leistung sorgen dafür, dass unser eigener Elektrolyseur betrieben werden kann. Dieser stellt grünen Wasserstoff für die firmeneigene Wasserstofftankstelle her, die die konvertierten LKW betanken kann.
Die entstandene Abwärme nutzen wir für das Beheizen der Produktionshalle und Büroflächen. Hierbei unterstützt eine energetische Heizung, die mit Erdwärme für die restliche benötigte Beheizung sorgt.

Neue Gebäude